Begegnungen mit Walter Gropius



192 Seiten, 12 Farb- und 115 s/w-
Abbildungen, gebunden, € 19,90,
ISBN 978-3-7861-2792-5
(Gebr. Mann Verlag Berlin)

1919 begründete Walter Gropius
das weltberühmte Bauhaus in Weimar.
Nach der Zerschlagung durch die Nazis floh er nach England und wurde 1937 als Professor nach Harvard in die USA berufen. In Cambridge gründete er »The Architects Collaborative« (TAC). Sein ehemalige Mitarbeiter Arnold Körte berichtet in einer lebendigen
Rückschau von Gropius und dessen
Gedankenwelt.