1919



Ein Kontinent erfindet sich neu
200 Seiten, gebunden, € 20,-,
ISBN 978-3-15-011181-9
(Reclam)

Von der Einführung des Frauenwahlrechts über die Relativitätstheorie bis zur Räterepublik: Nach dem Ende des Ersten Weltkriegs war der Moment des Neubeginns in Politik, Wissenschaft und Kunst gekommen. Aber auch fatale Bewegungen nahmen ihren Anfang:
Mussolini gründete den Faschistenbund, Lenin die Dritte Kommunistische Internationale. Ein großartiges Jahrespanorama!