Skudlarek, Jan

Die ganze Wahrheit und andere Lügen



Wie wir erkennen,was echt und wirklich ist
208 Seiten, gebunden, € 18,-,
ISBN 978-3-15-011199-4
(Reclam)

Ob große Politik, soziale Medien oder öffentliche Diskussion – unsere Gesellschaft leidet an einem Schwund der Wahrheit, diagnostiziert Jan Skudlarek. Sein hochbrisantes Buch ist eine Anleitung zum Selber-Denken.

Ist das Gelesene eine Tatsache oder eine Falschmeldung? Bildet das Foto die Realität ab oder ist es bearbeitet? Zunehmend mehr Menschen pflegen ihre eigene Wahrheit und es wird immer schwieriger, in der Flut von Fake News, False Flags oder Verschwörungstheorien zwischen Lüge und Wahrheit zu unterscheiden. Jan Skudlarek zeigt anhand erläuternder Beispiele die damit verbundenen Probleme auf. Dabei schaut er hinter die Fassade von medialer Echtheit, analysiert Algorithmen und ihre Gefahren und beleuchtet die geheime Anziehungskraft von Verschwörungstheorien. Und er macht eindrücklich klar: Man kann zwar seine eigene Meinung haben, aber nicht seine eigenen Fakten. Eine packende Analyse und zugleich eine dringend notwendige Orientierungshilfe.