Daout/Hardy

Omas freche Ziegen



32 Seiten, durchgehend farbig
illustriert, gebunden, € 14,95,
ISBN 978-3-280-03593-1
(Orell Füssli)

Nin lebt bei ihrer Oma auf dem Land. Es ist wirklich schön dort, bis Frida und Fritzi in den Hof einziehen. Die beiden Ziegen haben nichts als Unsinn im Kopf und bringen alles durcheinander! Aber dann hat Oma eine Idee ...

Seht ihr, wie Nin Kirschen pflückt? Die Leiter hat sie sorgsam an einen Ast gelehnt. Und es scheint doch so, als würden Frida und Fritzi ihr brav dabei zusehen? Von wegen! Ein Stups mit der frechen Ziegennase und die Leiter fällt um. Nin hält sich schnell am dünnen Ast fest, bis Oma sie vom Baum pflückt wie eine süße Kirsche. So läuft das mit den frechen Ziegen die ganze Zeit! An dem Tag, an dem sie es wieder richtig bunt treiben, hat Oma eine Idee: Sie bindet sie einfach aneinander. Ihr glaubt, dass die Ziegen jetzt Ruhe geben? Denkste! Will die eine sitzen, will die andere laufen, mehr als einmal muss Oma die Ziegen vor dem Stranguliertwerden retten. Bis sie kapiert haben, dass zusammen alles besser geht. Sommeridylle pur mit einer witzigen, fabelhaften Geschichte!