Wheatle, Alex

Wer braucht ein Herz



Roman
Aus dem Englischen von Conny Lösch
Ab 14 Jahre

264 Seiten, gebunden, € 18,-,
ISBN 978-3-95614-286-4
(Kunstmann)

Was tun, wenn die eigene Mutter blind ist vor Liebe zu einem Ex-Knacki? Und der einen auch noch schlägt? Die 15-jährige Mo hat sich genauso wenig unter Kontrolle wie dieser Llyod. Und dann eskaliert die ganze Sache ...

Manchmal wäre es gut, wenn man Mütter auswechseln könnte. Mo würde das sofort machen: die eigene gegen Sams Mutter, die ihren Sohn lieber allein großzieht, als sich irgendeinem Kerl an den Hals zu werfen. Sam und Mo wohnen von Geburt an im gleichen Haus, im Sommer hat es zwischen ihnen gefunkt. Aber dann hat Sam einfach Schluss gemacht. Kurz darauf fing der Ärger mit Llyod an. Mo bleiben nur noch ihre besten Freundinnen Elaine und Naomi, als Llyod durchdreht und Sam lebensgefährlich verletzt. Und jetzt sinnt sie auf Rache ... »Ein Buch voller Humor und Zärtlichkeit, obwohl es um harte Themen geht: häusliche Gewalt, Straßenkriminalität und die Probleme von Frauen, die unter schweren Bedingungen versuchen, ihre Familien zusammenzuhalten.« (The Guardian)