Collins, Bridget

Die verborgenen Stimmen der Bücher



Aus dem Englischen von Ulrike Seeberger
467 Seiten, gebunden, € 22,-,
ISBN 978-3-352-00921-1
(Rütten & Loening)

An den Satz seines Vaters »Ich will dich nie mehr mit einem Buch sehen« kann sich Emmett gut erinnern. Doch nun muss er zu Seredith, um Buchbinder zu werden – ein Aufbruch in eine neue Welt voller Geschichten.

Weil Emmett schwer krank war, ist er bei der Arbeit auf der Farm seiner Eltern lange Zeit ausgefallen und erholt sich nun nur langsam davon. Da kommt plötzlich ein Brief an, in dem die Buchbin- derin Seredith den Jungen als Lehrling anfordert. Emmett wundert sich, warum sie ausgerechnet ihn dazu ausgewählt hat und wieso seine Eltern keinen Widerstand dagegen wagen, auch wenn sie etwas gegen die rätselhafte Frau haben und Bücher hassen. Seine Lehrzeit konfrontiert Emmett mit einer völlig neuen Welt voller Bücher und Geschichten. Doch was sind das für seltsame Bilder und Erinnerungen, die ihn immer wieder heimsuchen und was verbindet ihn mit der geheimnisvollen Seredith? Ein faszinierender Fantasy-Roman über die Bedeutung des Geschichtenerzählens.