Fontane, Theodor

Effi Briest



Ungekürzt gelesen von Oliver Rohrbeck

2 MP3-CDs in Jewel-Box im Schuber,
Laufzeit: 720 Minuten, € 19,95,
ISBN 978-3-95862-512-9
(Audiobuch)

Ein Klassiker der Weltliteratur: Fontanes Gesellschaftsroman über das tragische Schicksal einer jungen Frau, in dem er ein bedrückendes Bild der Konventionen seiner Zeit zeichnet. Brillant gesprochen von Oliver Rohrbeck.

Auf Drängen der Mutter stimmt die blutjunge Effi Briest einer Heirat mit Baron von Instetten zu. Doch sie ist unglücklich in dem eintönigen Alltag mit einem viel älteren Mann. Um der Enge und den Zwängen ihrer Welt zu entkommen, lässt sie sich auf eine heimliche Affäre mit dem weltgewandten Major Crampas ein. Ein Umzug nach Berlin beendet die Liaison. Doch durch Zufall findet Instetten Jahre später Briefe, die Effi aufbewahrt hat. In seinem Ehrenkodex verletzt, fordert er Crampas zum Duell. Von der Gesellschaft geächtet, fristet Effi bis zu ihrem frühen Tod ein ärmliches Dasein. Oliver Rohrbeck erweckt Fontanes Gesellschaftspanorama mit großer emotionaler Tiefe und Ausdruckskraft zum Leben und schafft es dabei, dem Klassiker eine aktuelle Relevanz zu verleihen.