Reichenstetter/Döring

Die kleine Buche und ihre Freunde



Ab 4 Jahre, 40 Seiten, durchgehend farbig illustriert, gebunden, mit Audio-CD, € 13,99, ISBN 978-3-401-71514-8 (Arena)

Wisst ihr, warum es im Wald so gut riecht? Die Luft ist dort viel sauberer als in der Stadt! Dafür sorgen die Bäume. Auch die kleine Buche versorgt uns mit frischer Luft. Aber wer hilft ihr, wenn es ihr mal nicht so gut geht?

Obwohl sie 30 Jahre alt ist, ist die Buche neben ihrem Mutterbaum noch klein. Die Zeit der Bäume läuft viel langsamer als unsere, dafür werden Buchen aber auch mehrere Hundert Jahre alt. Damit die kleine Buche auch gedeiht, wenn mal zu wenig Sonne scheint, versorgt der Mutterbaum sie über die Wurzeln. Wenn ein Sturm auf- zieht, stützen die Bäume sich gegenseitig. Auch Tiere helfen in Not- lagen. Marienkäfer kommen, wenn die kleine Buche von Läusen geplagt wird – Läuse sind nämlich die Lieblingsspeise von Marienkäfern! Wenn die Buche ein bisschen größer ist, bietet sie Vögeln wie Meisen, Finken und Drosseln Nistplätze. Alle im Wald helfen sich gegenseitig. Und uns Menschen auch: Ohne Bäume könnten wir nicht leben. Deshalb müssen wir sie gut schützen!