Hout, Mies van

Einmal Katze sein



Mit Gedichten von Bette Westera, Koos Meinderts, Sjoerd Kuyper, Hans & Monique Hagen
Aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf
Ab 3 Jahre

52 Seiten, durchgehend farbig illustriert,
gebunden, € 18,-,
ISBN 978-3-907114-05-6
(Aracari)

20 Katzen schnurren, fauchen, träumen und spielen auf den Seiten dieses farbenfrohen Bilderbuchs und zeigen ihre Art in all ihren Gefühlsfacetten. Begleitet werden die Bilder von lustigen und gefühlvollen Gedichten.

»Früher war ich, nehme ich an, in diesem Haus ein alter Mann und wollte später Kater sein hier auf der Bank im Sonnenschein.« Insgesamt 20 Gedichte von fünf bekannten niederländischen Autoren begleiten die schlichten, aber kraftvollen Bilder, die Mies van Hout in leuchtenden Ölpastellkreiden geschaffen hat. Der Katzenliebhaberin gelingt es, mit wenigen Strichen die ganz unterschiedlichen Stimmungen und den Charakter dieser eigensinnigen Haustiere einzufangen. Da streckt sich am Morgen eine Katze geschmeidig, eine andere lässt das Regenwetter missmutig vorüberziehen, ruft faul zu Streicheleinheiten auf oder stellt wütend ihren Buckel auf. Herrliche Bilder, die schon den Kleinsten Spaß machen, und Gedichte, die sie wunderbar ergänzen.