Timmers, Leo

Ein Haus für Harry



Aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf
Ab 3 Jahre
56 Seiten, durchgehend farbig illustriert, gebunden, € 14,-, ISBN 978-3-907114-06-3
(Aracari)

Oje, oje, der Kater Harry hat sich verlaufen und findet einfach nicht mehr nach Hause. Zum Glück lernt er bald ein paar neue Freunde kennen, die ihm weiterhelfen. Ein großartig illustriertes Bilderbuch.

Die Wohnungskatze Harry war noch nie draußen. Aber als Vera, der schöne Schmetterling, vorbeifliegt und sragt: »Wollen wir Fangen spielen?«, kann er einfach nicht widerstehen. Stunden später ist Vera plötzlich verschwunden und Harry hat sich total verlaufen. Verzweifelt rennt er kreuz und quer durch die Stadt, sieht allerlei kleine, hohe oder niedrige Häuser und schaut auch in einige rein. Aber sein Zuhause findet er nicht. Schließlich lernt er ein paar herumstreunende Straßenkatzen kennen. Sie nehmen Harry mit in einen wunderschönen Park. Und da flattert auch Vera herum – schon geht das wilde Fangenspielen wieder los. Mit wunderbar humorvollen Illustrationen erzählt dieses Bilderbuch von Geborgenheit, Abenteuerlust und Freundschaft.