Penny, Louise

Hinter den drei Kiefern



Ein Fall für Gamache
496 Seiten, Klappenbroschur,
€ 16,90, ISBN 978-3-311-12002-5
(Kampa)

Unberührte Wälder, Flüsse und Seen, gute Freunde und einen Ermittler, in den man sich verlieben könnte: Three Pines, ein idyllisches Dorf in Quebec/Kanada, bietet das alles.
Und dann taucht eine Leiche auf ...

Three Pines erwacht aus dem Dornröschenschlaf, als am Morgen nach Halloween mitten im Dorf eine düster verkleidete Gestalt steht. Keiner spricht sie an, niemand weiß, wer sie ist, was sie vorhat. Aber die Erscheinung ist angsteinflößend. Auch Armand Gamache, Polizeichef von Quebec, der in dem sympathischen Örtchen ein Wochenendhaus besitzt, kann nicht eingreifen. Denn herumstehen ist nicht strafbar. Als aber die erste Leiche gefunden wird, ist Gamache der Erste, auf den die Dorfgemeinschaft mit Fingern zeigt. Genau das hätte er verhindern müssen ... »›Hinter den drei Kiefern‹ ist, genau wie die anderen Gamache-Krimis, so fesselnd, dass man alles, was sonst in der Welt passiert, nur noch als Hintergrundrauschen wahrnimmt.« (The Washington Post)