Gibert, Matthias P.

Tödlicher Befehl



317 Seiten, Klappenbroschur,
€ 16,-, ISBN 978-3-8392-2346-8
(Gmeiner)

Ein Anschlag auf einen türkischstämmigen Politiker und
der Tod eines türkischen Geheimdienstmitarbeiters – der neue Fall von Pia Ritter und Tilo Hain reicht bis in die höchsten Kreise der türkischen Regierung.

Okan Schulze nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn er die Zustände in der Türkei anprangert. Als ein Mechaniker mit dem Auto des türkischstämmigen Politikers verunglückt, steht rasch fest, dass der Wagen manipuliert wurde. Dass er Ziel eines Anschlags gewesen sein könnte, hält Schulze für undenkbar. Kurze Zeit später wird jedoch ein türkischer Geheimdienstmitarbeiter tot aufgefunden. Tilo Hain und Pia Ritter, die in dem Fall ermitteln, vermuten einen Zusammenhang. Als sich die Ereignisse plötzlich berschlagen, fragen sich die beiden, wie lang der Arm des türkischen Präsidenten wohl sein mag und ob der Geheimdient in Deutschlang mordet … Matthias Gibert hat als Plot für seinen packenden Thriller ein höchst brisantes und aktuelles Thema gewählt!