Herron, Mick

Slow Horses



Ein Fall für Jackson Lamb
Aus dem Englischen
von Stefanie Schäfer
480 Seiten, gebunden, € 24,-,
ISBN 978-3-257-07018-7
(Diogenes)

WIm Slough House sind die abgehalfterten Agenten des Geheimdienstes MI5 untergebracht, die sogenannten Slow Horses. Als ein pakistanischer Jugendlicher entführt und mit dem Tod bedroht wird, wittern sie ihre Chance.

Sie waren alle acht ehemalige Topspione. Bis sie »versagt« haben und auf das Abstellgleis abgeschoben wurden. Unter der Führung von Jackson Lamb besteht ihre Aufgabe jetzt darin, Müllsäcke zu durchsuchen und Telefongespräche abzuhören. Als eines Tages im Internet das Bild eines entführten Jugendlichen auftaucht, der öffentlich geköpft werden soll, wittern sie ihre Chance, wieder in den aktiven Dienst zurückzukehren. Der offiziellen Einschätzung, dass der Drahtzieher eine islamistische Terrorzelle sei, widerspricht Jackson Lamb vehement und versucht, mit seiner Mannschaft den Mord zu verhindern. Eine Konfrontation mit den Bossen des MI5 im Regents Park ist damit unausweichlich. Ein britischer Spionagethriller, der zugleich Auftakt einer hochspannenden Trilogie ist.