Cabre, Jaume

Eine bessere Zeit



Jaume Cabré
Eine bessere Zeit
Roman
Aus dem Katalanischen
von Petra Zickmann
und Kirsten Brandt
555 Seiten, gebunden, € 24,-,
ISBN 978-3-458-17739-5
(Insel)

Seit sieben Generationen gehört den Gensanas eine Textilfabrik in Katalonien. Erwartungsgemäß soll Miquel die Tradition weiterführen. Doch Miquel will die Fabrik nicht, Reichtum bedeutet ihm nichts.

Voller Idealismus, kaum 20 Jahre alt, verlässt er das elterliche Anwesen, um in Barcelona Literatur zu studieren. Doch bald kehrt er der Universität den Rücken und schließt sich einer antifranquistischen Zelle an. Dabei ist er nicht nur ständig mit dem Tod bedroht, er lädt auch eine Schuld auf sich, die er ein Leben lang mit sich trägt. Nach Francos Tod bricht diese Welt zusammen, Miquel sieht sich aller seiner Ideale beraubt und muss sich völlig neu orientieren. Er kehrt zurück zu seiner Familie. Doch was wie eine heile, traditionelle Welt aussieht, entpuppt sich nach und nach als eine lange, erdrückende Geschichte aus Lügen und Verschweigen, heimlichen Liebschaften und feigen Fluchten, bis hin zum Mord. Ein bildreiches, opulentes Familienpanorama!



Empfehlen drucken