Kontakt



Bücherbaukasten K.Motzet

Verlagsgesellschaft mbH

 

Bergmannstr. 48

80339 München

 

Telefon +49 89 / 540 72 003

Telefax +49 89 / 540 72 004

E-Mail: info@buecherbaukasten.de

 

Ansprechpartner



Robert Motzet

Geschäftsführung

info@buecherbaukasten.de

Robert Motzet

Nach seinem Studium der Geschichts- und Literaturwissenschaft arbeitet Robert Motzet zunächst als Redakteur für die Zeitschrift „Musikwoche“ sowie den Verlag „Markt und Technik“. Im Anschluss an eine Fortbildung als Mediengestalter erwirbt er 2001 den Verlag „Erlesenes“, mit dem er sich als Herausgeber eines verlagsunabhängigen, individuell gestaltbaren Buchkatalogs etabliert. 2009 übernimmt er die Geschäftsführung des Familienbetriebs „Bücherbaukasten K. Motzet Verlagsgesellschaft mbH“. Mit diesem Schritt baut er sein Portfolio im dem Segment der unabhängigen Buchwerbung deutlich aus. Ganz besonders fasziniert hat ihn der autobiografische Roman „Das verborgene Wort“ von Ulla Hahn.

Sabine Holm

Kontakt Buchhandel & Verlage

info@buecherbaukasten.de

Sabine Holm

Sabine Holm ist gelernte Buchhändlerin. 1975 initiierte sie in München die Gründung von „Lillemors Buchladen“, dem ersten Frauenbuchladen in Deutschland. Zehn Jahre arbeitete sie in diesem Projekt aktiv mit. 1999 eröffnete sie die Buchhandlung „Buch in der Au“. Seit 2002 ist sie Beiratsmitglied für die Katalogredaktion „Erlesenes“ und dort mit für die Titelauswahl zuständig. Tief berührt hat sie „Der gerettete Zirkus“ von Milena Magnani.

Andreas Flessa

Redakteur

info@buecherbaukasten.de

Andreas Flessa

Andreas Flessa hat in München Politikwissenschaft, Soziologie und Recht studiert. Seit 1995 arbeitet er als freier Journalist. Von 1996 bis 2010 schrieb er für die Münchner Lokal- und Wirtschaftsredaktion der „Süddeutschen Zeitung“. 2009 nimmt er seine Tätigkeit als Redakteur für den BÜCHERBAUKASTEN auf. Seit 2004 mixt er zudem jedes Jahr im Sommer auf dem „Tollwood-Festival“ in München die besten Caipirinhas, Mojitos, Frozen Margaritas und Daiquiris. Eines seiner Lieblingsbücher ist „Tortilla Flat“ von John Steinbeck.

Caroline Kazianka

Redakteurin

info@buecherbaukasten.de

Caroline Kazianka

Die leidenschaftliche Münchnerin Caroline Kazianka hat an der Ludwigs-Maximilians-Universität Germanistik, Theaterwissenschaft und Spanisch studiert. Im Anschluss daran war sie einige Jahre bei einem Münchner Kinderbuchverlag tätig. Seit rund zehn Jahren arbeitet sie als freie Lektorin und Autorin für verschiedene Verlage und Zeitschriften. Wahre Lachkrämpfe löste bei ihr die Lektüre des skurril-witzigen Romans „Kochen mit Fernet-Branca“ von James Hamilton-Paterson aus.

Dr. Susanne Rikl

Redakteurin

info@buecherbaukasten.de

Dr. Susanne Rikl

In Trier geboren, hat die Liebe zu den Büchern Dr. Susanne Rikl an wunderbare Orte dieser Welt entführt: Nach München zum Studium der Germanistik und Kunstgeschichte mit abschließender Promotion; nach New York zur Hospitanz bei „W. W. Norton & Company“ als Bertelsmann Stipendiatin. Von 1996 bis 2002 war Susanne Rikl Lektorin bei „List und Claassen“, für die sie nach der Gründung der eigenen „TEXTWERKSTATT“ als Redakteurin, Lektorin und Ghostwriterin weiterhin frei gearbeitet hat. Seit 2010 schreibt sie für den Verlag BÜCHERBAUKASTEN und bespricht ihre Lieblingsbücher – der Favorit seit über einem Jahr: „Die Leinwand“ von Benjamin Stein.

Stephanie Kaiser

Grafik & Layout

info@buecherbaukasten.de

Stephanie Kaiser

Die gelernte Buchhändlerin Stephanie Kaiser ist seit rund 20 Jahren in ihrem Beruf tätig. Die berufsbedingte Nähe zu den Bereichen Marketing und Grafikdesign gab ihr vor zehn Jahren den Anstoß sich zur Werbegestalterin fortzubilden. Entsprechend widmet sie sich seit 2003 im Buchhandel insbesondere dem Bereich Printmediengestaltung. 2009 gründete sie ihr eigenes Unternehmen in dem sie heute als erfolgreiche Kreative tätig ist. Gefesselt hat sie der Berliner Roman „Hitze“ von Ralf Rothmann.

Sabine Kaus

Buchhaltung

info@buecherbaukasten.de

Sabine Kaus

Nach einer Ausbildung als Groß- und Außenhandelskaufrau und einer Zusatzausbildung der Industrie- und Handelskammer arbeitet Sabine Kaus in fester Anstellung als Buchhalterin für eine Münchner Firma. Auf freiberuflicher Basis kümmert sie sich darum, dass es mit den Bilanzen des Verlags BÜCHERBAUKASTEN seine Richtigkeit hat. Wenn ihr die Zahlen und die Rechnerei zu viel wird, dann nimmt sie gerne Werkzeug und Pinsel in die Hand und erledigt ebenso professionell wie begeistert Renovierungsarbeiten. Von Isabel Allende ist sie fasziniert. Ihr Lieblingsbuch ist „Paula“.

Heidi Lenzen

Autorin

info@buecherbaukasten.de

Heidi Lenzen

Eine leidenschaftliche Buchhändlerin war Heidi Lenzen und hat über viele Jahre die Belletristik Abteilung eines mittleren Sortiments in München geführt. Viele namhafte Autoren konnte sie bei ihren Lesungen kennen lernen. Seit über zehn Jahren ist sie Beiratsmitglied für die Katalogredaktion „ Erlesenes“, für Titelauswahl und nun auch für Rezensionen mit zuständig. Lieblingsbücher? Die, von denen man wünscht, das sie nie enden und jene, die man nie vergisst....

Toby Stegerer

Best Boy/ Bildbearbeitung

info@buecherbaukasten.de

Toby Stegerer

Nach Abitur und Zivildienst nimmt Toby Stegerer das Studium der Ethnologie in München auf. Nebenbei beginnt er im Verlag BÜCHERBAUKASTEN zu jobben, wo er überall zur Stelle ist, wenn eine helfende Hand benötigt wird. Insbesondere ist er für den Bereich der Bildbearbeitung zuständig. Seine musikalische Leidenschaft ist der Dub-Reggae. Er engagiert sich in dem Münchner Kulturbetrieb „Feierwerk“ und organisiert Musikveranstaltungen. Nicht nur in der Musik, auch in der Literatur begeistert ihn die afrozentrische Geschichte und Kultur. Alex Haleys Roman „Roots“ hat ihn in seinen Bann gezogen. Besonders empfiehlt er Wilfried N´Sondés Erstlingswerk „Das Herz der Leopardenkinder“.

Kontaktformular



Anrede  Herr Frau

 

 

 

 

 

 

 

 Ich möchte den Newsletter abonnieren

Bitte geben Sie diesen Code ein:

 

captcha