Barnes, Julian

Die einzige Geschichte



Roman
Aus dem Englischen von Gertraude Krueger

304 Seiten, gebunden, € 22,-,
ISBN 978-3-462-05154-4
(Kiepenheuer & Witsch)

Die erste Liebe hat lebenslange Konsequenzen, aber davon ahnt Paul mit 19 Jahren noch nichts. Erst rückblickend wird ihm bewusst, wie sehr seine Beziehung zur 48-jährigen Susan sein Denken und Handeln prägte.

Paul wächst wohlbehütet in einem Londoner Vorort auf. Mit 19 Jahren lernt er in einem Tennisclub Susan kennen und lieben. Susan ist 48, verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter. Paul ist überzeugt, dass nichts und niemand sie auseinanderbringen kann, und tatsächlich werden die beiden gegen alle gesellschaftlichen Widerstände für lange Jahre ein Paar. Doch für Susan ist alles ungleich schwieriger, ihr bisheriges Leben ist zerbrochen. Und letztlich kann Paul den Anforderungen, die diese Liebe an ihn stellt, nicht gerecht werden. Doch bei allem, was ihm in seinem weiteren Leben widerfährt, vermisst er die Intensität und Bedingungslosigkeit dieser ersten Liebe. Ein philosophisches Buch über die Liebe und das Leiden. »Einer seiner besten Romane.« (The Telegraph)



Empfehlen drucken