Boyle, T.C.

Das Licht



Roman

Aus dem Englischen
von Dirk van Gunsteren
384 Seiten, gebunden, € 25,-,
ISBN 978-3-446-26164-8
(Hanser)

 

Der Bewusstseinserweiterung durch LSD, dem hatte sich der Psychologe Timothy Leary verschrieben. T. C. Boyle folgt dem charismatischen Verführer in seinem großartigen Roman in eine Welt voller Drogen und Exzesse.
Fitz Loney lernt als wissenschaftlicher Assistent den Psychologen Timothy Leary kennen, der mit psychedelischen Drogen experimentiert und die Legalisierung fordert. Schnell begreift er, dass es dem Professor weniger um ­medizinische Erkenntnisse geht als um eine Revolution des Bewusstseins und eine von sozialen Zwängen befreite Lebensform. Fas­ziniert schließt Fitz sich mit seiner Familie der Gruppe um Leary an und lässt sich damit ein auf ein Leben mit Drogen und in sexueller Freizügigkeit. Doch die Freiheit der neuen Lebensform erweist sich nicht als Segen, denn sie bedeutet auch den Verlust alter Werte wie Liebe und Vertrauen und führt letztlich zum Scheitern. »Eine fantastische Erzählung über unsere Zeit, unsere Träume, Lebenslügen und Irrtümer.« (SZ)



Empfehlen drucken