Pineiro, Claudia

Der Privatsekretär



Thriller
Aus dem Spanischen
von Peter Kultzen
320 Seiten, gebunden, € 22,-,
ISBN 978-3-293-00534-1
(Unionsverlag)

In der Politik ist nichts echt und alles erlaubt. Das muss Román Sabaté, Privatsekretär eines charismatischen Parteichefs,
am eigenen Leib erfahren. Wird er die Flucht aus dem Zentrum der Macht überleben?

Der junge Román Sabaté kommt zu seinem Job als Privatsekretär
des charismatischen Parteichefs Fernando Rovira wie die Jungfrau
zum Kind. Schon bald muss er feststellen, dass er aus Gründen eingestellt worden ist, die ihm nur einen Ausweg lassen: die Flucht. Mit
skrupellosen Intrigen, die Románs ganze Familie und schließlich auch die Journalistin Valentina Sereda miteinschließen, wird er zum Bleiben gezwungen. Doch als Román auf eine Fotografie stößt, die ihm das ganze Ausmaß seiner Manipulation offenbart, verschwindet er spurlos – und bringt damit sich und alle, die ihm nahestehen, in noch größere Gefahr. Schonungslos ist Piñeiros Blick hinter die Kulissen der Macht, schonungslos und gefährlich nah an der Realität: Ein fesselnder Thriller um die neue Politikergeneration.



Empfehlen drucken