Hensel, Jana

Der Weihnachtsmann und ich



112 Seiten, gebunden, € 12,-,
ISBN 978-3-96038-207-2
(edition chrismon)

 

Als Wichtel verkleidet hat Melanie früher ihren Vater begleitet, der als Weihnachtsmann Geschenke verteilte. Jahre später soll sie selbst in diese Rolle schlüpfen. Das löst gemischte Gefühle bei ihr aus.
Viele Jahre ist Melanie mit ihrem Vater in ihrem sächsischen Heimatort durch die Straßen gezogen und hat zu Weihnachten Geschen­ke verteilt. Jetzt lebt sie mit ihrer eigenen Familie in Berlin, und im Kindergarten ihres Sohnes soll sie selbst diese Rolle übernehmen. Als sie das Kostüm anprobiert, kehren die Erinnerungen an die Vergangenheit mit einem Schlag zurück: die letzten Jahre der DDR, Mauerfall und Nachwendezeit. Während sich um sie herum alles veränderte, blieb nur eines gleich: Wie immer zog sie an Weihnachten mit ihrem Vater um die Häuser. Bis er eines Tages nicht mehr erschien … Melanie beschließt, sich der Vergangenheit zu stellen, und unternimmt eine Reise zurück an die Orte ihrer Kindheit. Und schließlich nimmt sie wieder Kontakt zu ihrem Vater auf. Ob er ihrem Ruf folgt?



Empfehlen drucken